Die Problematik mancher Gartenbesitzer, räumliches Denken anzuwenden

10. April 2014


Ein Garten vermittelt an den Betrachter das Lebensgefühl, das durch den Garteneigentümer in der Gestaltung eingebracht wurde. Ein Garten mit vielen bunten Pflanzen, Blumen und dem Hang zum ungeordneten Pflanzen der verschiedensten Gewächse, kann auch das Chaos widerspiegeln, das im Garteneigentümer vorherrscht. Egal, wie ein Garten gestaltet wurde – wichtig ist, dass der Eigentümer sich im Garten wohlfühlt. Hier können unsortierte Pflanzungen und wirre Wegführungen auf den Betrachter irritierend wirken, der Garteneigentümer sieht genau hier seinen Sinn für Ordnung. Der Garteneigentümer pflanzt ja nicht Pflanzen, weil genau an dieser Stelle die Pflanze besser aufgehoben ist und dadurch auch besonders gut gedeiht. Der Garteneigentümer setzt Pflanzen nach dem Bauchgefühl, da er die endgültige Optik der Pflanze nur von einem Foto auf der Verpackung kennt, allerdings nicht in der Realität. Genau dieses Empfinden hat der Garteneigentümer bei der Planung einer Poolüberdachung. Manche Menschen haben nicht die Fähigkeit, anhand einer Skizze oder eines Fotos, sich die Wirkung der Überdachung im Garten vorzustellen. Hier kommt genau die Stärke der sigma gmbh zum Vorschein.

Ist der Umstand bekannt, dass der Eigentümer mit Erzählungen, Beschreibungen oder Erklärungen nicht viel anfangen kann, weil er gar nicht über das räumliche Denken verfügt, muss die sigma gmbh andere Wege finden, den Kunden von den Produkten des Unternehmens Sigma zu überzeugen. Unter Umständen sind die Maßnahmen recht unkonventionell. Hier zählt einfach der Wille, dem Kunden die bestmögliche Leistung zu bieten und dem Kunden aufzuzeigen, wie eine Poolüberdachung in seinem Garten wirken würde. Voraussetzung für die Überzeugungsarbeit ist natürlich, wenn der Pool im Garten auch vorhanden ist.

¬ geschrieben von admin in Allgemein

«

 

Hinterlasse einen Kommentar

Theme von BenediktRB • Powered by Wordpress • Abonniere den RSS Feed